Zum Hauptinhalt springen

Online-Anfrage

Planen Sie Ihre individuelle Stützwand.
Gerne helfen wir bei Ihrem Projekt.

Das SW-Stützwandsystem bildet ein umfassendes und komplettes Paket für ästhetische und funktionelle Stützmauern. Der Aufbau einer Stützwand erfolgt nach dem Baukastenprinzip.

Gerne erstellen wir Ihnen ein kostenloses Angebot, dazu bitte wir Sie die Felder des Formulars vollständig auszufüllen.
Wenn vorhanden:

  • Adresse des Bauvorhabens
  • Plan oder Handskizze Ihres Projekts
  • Ungefähre Angaben über das Projekt- wie Länge und Höhe der geplanten Stützwand
  • Bodenbeschaffenheit
  • Fotos Bestand
Screenreader label
Bitte Skizze oder Plan von Ihrem Rechner auswählen (pdf, png, jpg, jpeg)
* Pflichtfelder
Screenreader label

Ökologisierung der Wärme- und Stromerzeugung

Die SW Umwelttechnik mit der Konzernzentrale in Klagenfurt produziert in drei Ländern bzw. an 9 Standorten seit über 100 Jahren mit über 50 Mitarbeiterinnen in Klagenfurt Betonfertigteile für Wasserschutz und Infrastruktur. Die Produktpalette umfasst über 70 verschiedene Produkte und reicht von Mineralölabscheidern, Regenwassernutzungsanlagen, Kläranlagen und Großbecken bis zu Fischwanderhilfen. Mehr als 600 t Beton werden jährlich verarbeitet.  Die innovativen Produkte sind sehr werthaltig. Sie dienen der Sicherheit, dem Umweltschutz, der Ressourcenschonung oder der Wassernutzung. 

Das mehrfach ausgezeichnete Unternehmen arbeitet ausschließlich mit Beton, dem meistgenutzten Baustoff weltweit. Beton hat in der Erzeugung einen, vergleichsweise niedrigen Energieaufwand, aber eine lange Lebensdauer. Durch den Einsatz von umweltfreundlichen Zusatzmitteln kann der Einsatz von chemischen Bindemitteln reduziert werden. Alle Rohstoffe werden regional beschafft. Dies sichert regionale Wertschöpfung und hilft aufgrund der kurzen Transportwege die Treibhausgasbilanz zu verbessern. 

Für die SW Umwelttechnik steht Nachhaltigkeit in jeder Hinsicht im Mittelpunkt. Die hohe Servicequalität und das klare Ziel, die Langlebigkeit der Produkte sicherzustellen sind wesentliche Bestandteile der Firmenphilosophie. Auch im Betrieb wird auf ökologische Nachhaltigkeit großen Wert gelegt. Viele umweltschonende Maßnahmen, wie die Aufbereitung des Brauchwassers, die Reduktion von Staubemissionen durch selbstreinigende Filteranlagen, der Einsatz von recyceltem Beton, eine vorbildhafte Logistik, oder ein ausgeklügeltes Abfallwirtschaftskonzept machen die SW Umwelttechnik zum ökologischen Vorzeigebetrieb.

Aktuell hat das Unternehmen einen jährlichen Stromverbrauch von 573.748 kWh. Es ist zu 100 % vom Landesversorger abhängig und hätte bei einem Stromausfall große Probleme in der Produktion. Ziel der SW Umwelttechnik Österreich GmbH ist es den Stromverbrauch zu reduzieren und nachhaltig zu produzieren sowie die weitgehende Selbstversorgung durch eine eigene PV Anlage sicherzustellen.

Dieses Umweltschutzprojekt wird aus Mitteln des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) kofinanziert.

SW Zertifikate

Energieforum Kärnten

Auszeichnung für Nachhaltigkeit

Die SW Umwelttechnik Österreich GmbH wurde auf Grund seiner Produkte, Dienstleistungen und Firmenphilosophie vom Energieforum Kärnten mit dem EFK Zertifikat für Nachhaltigkeit ausgezeichnet.