Grillstation groß

Möbel für öffentliche Zonen sind für Kommunen eine große Herausforderung.
Schick und cool sollen sie sein, aber das allein genügt nicht.

Sie müssen auch funktionell, benutzer- und wartungsfreundlich, UV- und wetterbeständig,
resistent gegen Vandalismus und besonders langlebig sein.

Die Grill-Lounge „Donauwelle“ - entworfen im Zuge des „Concrete Design Award“ vom TU-Wien
Team Benjamin Kromoser und Martin Ritt für die Stadt Wien - erfüllt all diese Bedingungen.

Die Grillstation wurde in Zusammenarbeit mit der MA45 entwickelt.
Über 30 Jahre Erfahrung in der Ausstattung des öffentlichen Raums mit entsprechendem
Mobiliar konnte bei der Entwicklung der Grill-Lounge miteinfließen.

Auf diese Art ist ein Betonmöbel entstanden, das die Ansprüche des
urbanen Raumes in allen Punkten erfüllt und mit seinem
besonderen Design neue Akzente setzt.

Egal ob ein Grillfest im großen Familien- oder Freundeskreis oder eine kleine, feine Feier -
die neuen Barbecue-Möbel aus Beton sind perfekt in Form, Funktion und Design und vermitteln archaische Lagerfeuerstimmung!

nur Sitzgruppe:
Im Bereich der nicht ständig bewirtschafteten öffentlichen Räume, wie Radwege, etc. kann die Donauwelle ohne Grill-Konus gut angeboten werden. Dies stellt einen perfekten Rastplatz dar, der auf den Teich, den Fluss etc. ausgerichtet werden kann und damit sowohl die Landschaftsbetrachtung als auch die Kommunikation innerhalb der Personengruppe auf Grund der spiralförmigen Tischgestaltung sehr gut ermöglicht.
Ideal für Radwegnetze und Wanderwege.
Der Vorteil für den Kunden sind ähnlich wie bei der Grillstation Langlebigkeit, Vandalensicherheit und prämiertes Design.

[€]
Art. Nr. Type Preis
1200000963 1er Bank 558,-
1200000964 2er Bank 730,-
1200000965 3er Bank 840,-
1200000966 4er Bank 1.144,-
1200000969 Tischelement 9.0 6.817,-
1200000970 Bodenplatte 9.0 (zweiteilig) 5.246,-
1200000967/ 3200000125 Grillkonus 9.0/ inklusive Grilleinsatz 3.223,-