Großbehälter

Alle Behälter sind in verschiedenen Wanddicken und Betongüteklassen erhältlich. Die werkseitigen Bohrungen erfolgen selbstverständlich nach individuellen Vorgaben unserer Kunden.

Die SW Behältersysteme können durch modulare Speichererweiterung vergrößert werden und bestehen aus Beckensegmenten, Flachabdeckung, Dicht- und Montagematerial.

Die Montage erfolgt durch das Montageteam der SW Umwelttechnik.

Die SW Großbehälter sind eine rasche Alternative zu Ortbetonbecken und bieten viele Vorteile:

  • kurze Bauzeit - geringe Einbaukosten
  • witterungsunabhängige Montage
  • enorme Einbauvorteile bei hohem Grundwasser
  • nach Montage sofort betriebsbereit u. belastbar
  • Behältersystem stufenweise erweiterbar bis 1000 m³
  • präzise Betonfertigteile aus SC-Beton höchster Güte
  • bedarfsgerechte, werkseitig optimierte Ausführung
  • garantierte Dichtheit durch spez. Montagesystem mit 2 voneinander unabhängigen Dichtsystemen

 

Ihr Ansprechpartner:

Ing. Siegfried Leitner
Tel. +43 463 32109 150, Fax +43 463 32 109 195 , Mobil + 43 664 1046 527
siegfried.leitner(at)sw-umwelttechnik.at