SW-Euro-Sedirat®EN Flyer

Mineralölabscheider SW-Euro-Sedirat®EN [SMA]

Wo mit mineralischen Leichtflüssigkeiten hantiert wird, sind Mineralölabscheider unverzichtbar. SW Umwelttechnik bietet für diesen sensiblen Bereich mit der Euro-Sedirat®-Serie eine innovative Lösung an. Die leistungsstarken Fettabscheideanlagen kommen überall dort zum Einsatz, wo große Mengen Fett in das Abwasser gelangen können. Unsere Anlagen bestehen grundsätzlich aus einem integrierten Schlammfang, einem Fettabscheider mit Fettspeicherraum sowie einer Probenentnahmemöglichkeit am Ablauf.

Alle Euro-Sedirat® Ölabscheider bestehen aus qualitativ hochwertigem Beton (mind. C45/55 XA2T). Am Zulauf befindet sich ein patentierter, selbsttätiger Verschluss, der einen Ölaustritt verhindert. Die Plattenpakete garantieren die Abscheidung kleinster Ölpartikel und damit die höchste und stets gleichbleibende Reinigungsleistung. Große Schlamm- und Ölspeicherkapazitäten und die Schrägklärtechnologie mit selbstreinigenden Koaleszenzplattenpaketen ermöglichen längere Entsorgungs- und Wartungsintervalle als bei herkömmlichen Systemen. Die Einbauteile sind aus hochwertigem Edelstahl bzw. PEHD gefertigt.


Mehr Sicherheit: mit Warnanlage ausgerüstet

Die Anlage besteht aus der Steuereinheit, dem Klemmverbinder und dem induktiven Sensor, der bereits in der Ölabscheideanlage mit der Klemmhülse vorinstalliert ist. Das Abscheider-Warnsystem SW-ZV-1 ist eine Warnanlage zur Überwachung des Zulaufverschlusses. Die open/close-Anzeige des Verschlusses ist mit der Dichtplatte verbunden. Schließt sich der Zulaufverschluss, so ist der Kontakt zum Sensor unterbrochen. Ein Alarm wird akustisch und optisch ausgelöst.

 

  • Ablaufwerte weit unter den gesetzlich vorgeschriebenen Grenzwerten
  • Die selbstreinigenden Plattenpakete (Schrägklärmodule) sorgen für eine verbesserte Reinigungsleistung sowie höchste Betriebssicherheit
  • Geprüft für biogene Kraftstoffe
  • Chemische Beständigkeit des Betons gemäß EN 858-1

SW-Euro-Sedirat®EN Funktionsweise

Flash is required!

Aktivierung des Zulaufverschlusses

Flash is required!