Gütesiegel "Beton aus der Region"

Donnerstag, 26. November 2015

Neues Gütesiegel "Beton Aus der Region" gibt Sicherheit bei heimischen Betonprodukten

Rubrik: SWÖ Landingpage News

 

SW Umwelttechnik Österreich GmbH beteiligt sich an der Initiative des Verbands Österreichischer Beton- und Fertigteilwerke (VÖB), die regionale Betonprodukte auf Anhieb erkenntlich macht.

Neues Gütesiegel gibt Sicherheit bei heimischen Betonprodukten

SW Umwelttechnik Österreich GmbH beteiligt sich an der Initiative des Verbands Österreichischer Beton- und Fertigteilwerke (VÖB), die regionale Betonprodukte auf Anhieb erkenntlich macht. Damit haben alle, die mit Beton zu tun haben, erstmals eine eindeutige Marke, um heimische Erzeugnisse zu erkennen.

Produkte, die aus der eigenen Region stammen, bedeuten Zugehörigkeit und Vertrautheit. Für viele Ge- und Verbrauchsgüter, wie z.B. die Lebensmittelindustrie, gibt es aus diesem Grund längst eindeutige Markierungen. Inzwischen greift dieser Gedanke immer mehr auf andere Branchen über. Vorbildlich bei dieser Entwicklung ist wieder einmal die heimische Betonindustrie.

Eine neue Ära der Betonbranche beginnt

Das Gütesiegel „Beton aus der Region“ gibt ab sofort allen, die privat oder beruflich mit Beton zu tun haben, ein klares Entscheidungskriterium zur Hand. Jedes Betonprodukt, das mit diesem Label versehen wurde, garantiert: Hier handelt es sich um ein nachhaltiges, wertbeständiges Erzeugnis, dem man voll und ganz vertrauen kann.

Regionale Betonprodukte bieten Sicherheit und Vertrauen

Das Gütesiegel „Beton aus der Region – Ein Teil von uns“ garantiert aber noch weitere Vorteile, wie Robert F. Holzer, Vizepräsident des VÖB, betont: „Das neue Gütesiegel wird ausschließlich an Hersteller verliehen, die bei der Erzeugung ihrer Betonprodukte alle in Österreich gültigen Bestimmungen, Gesetze und Normen einhalten.“ Damit ist ebenso der moderne und innovative Stand der Technik garantiert, der in unserem Land als Standard gilt. „Auch die Servicequalität ist Teil der Vorgaben, die der VÖB seinen Mitgliedern auferlegt, “ so Holzer weiter, „denn nur wessen Service durchgängig den hohen österreichischen Standards entspricht, erhält die Auszeichnung.“

Die gesamte Öffentlichkeit profitiert

In erster Linie ist das neue Gütesiegel „Beton aus der Region – Ein Teil von uns“ für Personen gedacht, die direkt mit Betonprodukten zu tun haben, vom Architekten über Wohnbaugesellschaften über den Baustoffhandel bis hin zu den Verantwortlichen in den Kommunen. Aber auch die private Bauherrschaft verfügt nun über klare Signale bei der Auswahl von Betonprodukten. Schließlich ist es die gesamte österreichische Öffentlichkeit, die aus diesem Siegel einen positiven Nutzen ziehen wird. Weil mit dem Kauf eines österreichischen Betonproduktes ein entscheidender Beitrag zur Stärkung der regionalen Wirtschaft und damit zur Sicherung zahlreicher Arbeitsplätze geleistet wird. Kürzere Transportwege reduzieren auch die Schadstoffemissionen! Zudem tragen diese Erzeugnisse maßgeblich zur Stärkung der nationalen Wirtschaft bei, weil sämtliche Abgaben und Steuern im Land bleiben. Das fördert den Lebensstandard und sorgt für ein ausgeglichenes soziales Niveau in unserem Land.

Präsentation des neuen VÖB Gütesiegels:
v.l.n.r.: Gernot Brandweiner, Geschäftsführer VÖB, Bernd Wolschner, Präsident VÖB und Robert F. Holzer, Vorstand VÖB ; APA-Fotoservice/Preiss